Minijobber
Vermittlung in eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit


Darmstadt
VTE-DA-BTR-5062

 

Termine:

22.04.2015 - 21.04.2017

Unterrichtszeiten: Individuell
Lehrgangsort:Schulungszentrum Darmstadt
Groß-Gerauer Weg 55 a, 64295 Darmstadt
Zielgruppe:Alle, die eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit ausüben wollen.
Voraussetzungen:

Die Maßnahme steht für alle offen, die eine

  • sozialversicherungspflichtige Tätigkeit ausüben wollen,
  • bereits einen Minijob ausüben und
  • das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Information:

Die Kundinnen und Kunden erhalten Unterstützung bei der Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung durch begleitendes individuelles Coaching. Durch das individuelle Coaching wird der Förderprozess gezielt auf den persönlichen Bedarf und die Problemlagen sowie Ressourcen der jeweiligen Kundinnen und Kunden abgestimmt.

Während der sechsmonatigen Teilnahme sind mindestens 13 Einzelcoachingtermine vorgesehen, die individuell mit den Kundinnen und Kunden vereinbart werden. Es handelt sich hierbei um eine Maßnahme, in der Krankheitszeiten und Maßnahmen bei Arbeitgebern die Verweildauer entsprechend verlängern.

Inhalte:
  • Standortanalyse
  • Intensives Profiling
  • Berufliche Orientierung
  • Erstellen aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen
  • Entwicklung individueller Integrationsstrategien
  • Bewerbungstraining
  • Persönliche Netzwerkbildung
  • Zusätzliche thematische Angebote im Rahmen von Gruppensettings (z. B. EDV-Training, kaufmännische Grundlagen)
Ansprechpartner:Frau Ulrike Reiser
Telefon: (0 61 51) 3 00 93 - 15 Telefax: (0 61 51) 3 00 93 - 33
eMail: reiser@bzffm.de

Frau Ruth Schmeiter-Saul
Telefon: (0 61 51) 3 00 93 - 16 Telefax: (0 61 51) 3 00 93 - 33
eMail: saul@bzffm.de

Kosten:

Förderung über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein von Ihrer/Ihrem FallmanagerIn oder ArbeitsvermittlerIn.