Integrationskurs Deutsch für Zuwanderer A2, B1, B2


Darmstadt
INT-DA-B-6113

 

Termine:

00.00.0000
Termine auf Anfrage, Vormittag oder Nachmittag

Unterrichtszeiten: Montag - Freitag, 08:30 bis 13:00 Uhr oder 13:00 bis 17:15 Uhr
Lehrgangsort:Schulungszentrum Darmstadt
Groß-Gerauer Weg 55 a, 64295 Darmstadt
Zielgruppe:Zuwanderer oder Flüchtlinge mit Kenntnissen der lateinischen Schrift.
Voraussetzungen:

Ausländer/-Innen, Spätaussiedler, Zuwanderer aus EU-Mitgliedsstaaten, Bürger aus Drittländern.

Information:

Mit Inkrafttreten des Zuwanderungsgesetzes am 01. Januar 2005 in Deutschland werden die Integrationsangebote für Ausländer, Spätaussiedler und Bürger aus anderen EU-Ländern sowie aus Drittstaaten neu geregelt. Integrationskurse werden bundeseinheitlich über private und öffentliche Träger durchgeführt und durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge koordiniert. Die Kurse dienen dem Erwerb ausreichender Kenntnisse der deutschen Sprache, der Vermittlung von Alltagswissen sowie von Kenntnissen der Rechtsordnung, der Kultur und der Geschichte Deutschlands.

Dauer:660 Unterrichtsstunden
Inhalte:

Vermittlung von ausreichenden Kenntnissen in deutscher Sprache, Vorbereitung und Durchführung Deutschtest für Zuwanderer (DTZ)Level A2 und B1, Vermittlung von Alltagswissen, Kenntnissen der deutschen Rechtsordnung, Kultur und Geschichte.

Ansprechpartner:Frau Ruth Schmeiter-Saul
Telefon: (0 61 51) 3 00 93 - 16 Telefax: (0 61 51) 3 00 93 - 33
eMail: saul@bzffm.de

Frau Martina Endriß-Adam
Telefon: (0 61 51) 3 00 93 - 56 Telefax: (0 61 51) 3 00 93 - 33
eMail: endriss-adam@bzffm.de

Kosten:

Förderung durch BAMF, Voraussetzung ist ein Verpflichtungs- oder Berechtigungsschein für die Teilnahme an einem Integrationskurs.